Donnerstag, 4. Februar 2016

The Wounded Brick in Hildesheim

Wir kündigen zwei Screenings von The Wounded Brick im Thega Filmpalast Hildesheim an. Im Anschluss an die Vorführung am Abend gibt es ein Publikumsgespräch mit uns. Wir freuen uns auf einen spannenden Dialog.

Termin: Dienstag, 9.2.2016, 17:45 und 20:30 Uhr, Thega Filmpalast Hildesheim

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Happy Holidays from mediart01 films



















Dear friends, colleagues and partners,

At the end of a year full of interesting screenings of “The Wounded Brick” all over Germany, Switzerland and Portugal and full of wonderful human experiences, we find ourselves reflecting on those who have shared our vision and supported our work, everyone who made our progress possible. We look forward to working with you in the year to come.

Thank You and Best Wishes
for the Holiday Season and a Happy New Year

Sue-Alice Okukubo
Eduard Zorzenoni

Dienstag, 24. November 2015

The Wounded Brick: The Switzerland Screening Tour

The swiss screening tour of The Wounded Brick is now complete, and what a great journey it has been!

We`ve travelled around the Switzerland, visiting 6 cities - to a combined audience of over 400 people! Audience members included many architects, urban planners, art historians, students and many interested members of the public.

There were great screenings followed by thought-provoking panels at amazing venues, Switzerland`s most recognized arthouse cinemas. The panels were organized by our fantastic host, the Swiss Society of Engineers and Architects (SIA), Switzerland’s leading professional association for construction, technology and environment specialists - thank you all once again for your great support and the great time hanging with you after the screenings.

The screening tour  was  made possible by the financial support of the Austrian Cultural Forum Bern, the German Embassy Bern, Schweizerischer werkbund/swb Gästewohnung Neubuehl and idc ArchiCad.

The Wounded Brick Screening and Panel in Basel:
Eduard Zorzenoni, Sue-Alice Okukubo,Bruno Trinkler,Dieter Kohler, Beat Aeberhard, Shadi Rahbaran, Nicola Thomas

The Wounded Brick Screening and Panel in St. Gallen:
Thomas K. Keller, Sue-Alice Okukubo, Dr. Andri Gerber

The Wounded Brick Screening and Panel in Basel:
Sue-Alice Okukubo, Bruno Trinkler ,Dieter Kohler

The Wounded Brick Screening and Panel in Basel:
Eduard Zorzenoni, Sue-Alice Okukubo

Apéro at Stadtkino Basel after the Screening:
Sue-Alice Okukubo, Shadi Rahbaran

Apéro at Stadtkino Basel after the screening:
Shadi Rahbaran, Nicola Thomas, Nicole Reinhardt, Eduard Zorzenoni, Bruno Trinkler

Cinematte Bern

The Wounded Brick Screening and Panel in Luzern:
Ruedi Meier, Prof. Christian Zimmermann, Markus Sidler, Dr. Claudia Schwalfenberg, Sue-Alice Okukubo, Eduard Zorzenoni

The Wounded Brick Screening and Panel in Bern:
Daniel Blumer, Sue-Alice Okukubo, Robert Braissant, Eduard Zorzenoni, Mark Werren

The Wounded Brick Screening and Panel in Zurich

Montag, 2. November 2015

Interview mit Sue-Alice Okukubo und Eduard Zorzenoni

Dr. Claudia Schwalfenberg, Schweizer Architekten- und Ingenieurs Verein SIA führte mit uns anlässlich des Beginns der Schweiztour von #thewoundedbrick das folgende Interview:



Mittwoch, 21. Oktober 2015

The Wounded Brick: Switzerland Screening Tour

Announcing the Switzerland Screening Tour of The Wounded Brick, hosted by The Swiss Society of Engineers and Architects (SIA), supported by Austrian Cultural Forum Bern, swb Gästewohnung Neubühl and idc/ArchiCad.
 




If you are interested: This timeline was designed with "timeline.js", a great timeline tool from knight lab.

Sonntag, 20. September 2015

The Wounded Brick in Wiesbaden

Spät aber doch kündigen wir ein Screening von The Wounded Brick in Wiesbaden an. Wir zeigen den Film während der Architektur Film Nächte Wiesbaden/ Mainz. In einer interessanten Serie wird unser Film am 24.9.2015 um 20 Uhr 45 gezeigt. Spannend an der Sache ist, dass die Veranstaltung als open air Kino geplant ist.

Aus dem Programm: In Kooperationen mit Wiesbadener und Mainzer Programmkinos, dem Kulturamt Wiesbaden und Bilderwerfer e.V. werden in sieben Filmnächten spannende Dokumentationen, Werkschauen, Architekturklassiker und Spielfilme mit und zur Architektur gezeigt. 

Folgende Filme werden gespielt:

20. September, 20.45 Uhr „The International“
21. September, 20.45 Uhr „Sagrada“
22. September, 20.45 Uhr „la grande belezza“
23. September, 20.45 Uhr „Goff in der Wüste“
24. September, 20.45 Uhr „The Wounded Brick“
25. September, 20.45 Uhr „Metropolis“
26. September, 20.45 Uhr „Haus Tugendhat“

Wir werden uns also warm anziehen, aber wir freuen uns auf spannende Gespräche vor und nach dem Film.

Weitere Informationen

Sonntag, 5. Juli 2015

The Wounded Brick in Hamburg

Wir kündigen ein Screening von "The Wounded Brick" in der Filmreihe "Architektur Visionen" im Hamburger Metropolis Kino an. Unser Film wird dort am Mittwoch, 15.7.2015 um 19 Uhr gezeigt.

Als Beitrag zum 8. Hamburger Architektur Sommer wurde von der Gruppe dokART eine ganz spezielle Filmreihe zusammengestellt. Die ausgewählten Filme fokussieren thematisch auf Architekturvisionen des 20. und 21. Jahrhunderts, auf solche, die tatsächlich gebaut wurden, auf imaginierte, auf gescheiterte, auf funktionierende oder auf solche, die umfunktioniert wurden. In der Reihe werden sowohl historische als auch zeitgenössische Filme gezeigt, die sich dem Gegenstand aus unterschiedlichen Perspektiven annähern, vom dokumentarischen Langfilm über das Künstlervideo bis hin zum Animationsfilm.

Die Reihe "Architektur Visionen" ist kuratiert von Janina Kriszio, Cornelia Lund und Vanessa Weber.